Kategorien & Zeitplan

groupe e TOUR

  • Der Start jeder Etappe findet um 19.00 Uhr unter dem Startbogen unseres Partners Groupe E statt.
    Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.
Kategorien Jahrgang
Junioren U20M 2000 - 2003
Elite M20 1990 - 1999
Senioren M30 1980 - 1989
Senioren M40 1970 - 1979
Veteranen M50 1960 - 1969
Veteranen M60 1959 und älter
Junioren Damen U20W 2000 - 2003
Damen W20 1990 - 1999
Damen W30 1980 - 1989
Damen W40 1970 - 1979
Damen W50 1969 und älter
Paare siehe Informationen unter « Einschreibungen ».
Mannschaften siehe Informationen unter « Einschreibungen ».

groupe e WALKING TOUR

  • Sind Sie kein/e Läufer/in oder gerade verletzt ? Dann nehmen Sie doch einfach in der Kategorie « Walking » teil !
  • Sie können somit trotzdem die schönen Regionen unseres Kantons erkunden und von der tollen Stimmung der Tour profitieren, egal bei welchen Wetterverhältnissen auch immer. Da wir nicht sicherstellen können, dass sich alle Walker an das Prinizp des Walkings halten, sind die gemessenen Zeiten der Teilnehmer sowie die Ranglisten lediglich als Indikationen zu verstehen
  • Der Start jeder Etappe findet um 18.00 Uhr unter dem Startbogen unseres Partners Groupe E statt.
  • Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.

KID'S TOUR la liberté

Kategorien Jahrgang Distanz
Kids Mini U6W/M 2014 – 2017 400 – 600m
Küken U8W/M 2012 – 2013 400 – 600m
Schüler(innen) U10W/M 2010 – 2011 1000 – 1500m
Schüler(innen) U12W/M 2008 – 2009 1000 – 1500m
Schüler(innen) U14W/M 2006 – 2007 2000 – 3000m
Junioren U16W/M 2004 – 2005 2000 – 3000m
Start Kategorie
Kids Mini U6W/M 16h32
Küken U8W/M 16h30
Schüler(innen) U10W/M 17h02
Schüler(innen) U12W/M 17h00
Schüler(innen) U14W/M 17h32
Junioren U16W/M 17h30
  • Alle Kinder, die ohne Begleitung laufen können, sind zur Kid’s Tour la Liberté eingeladen.
  • Da es in den vergangenen Ausgaben immer wieder zu Unfällen kam, die durch gleichzeitig laufende Kinder und Eltern verursacht wurden, haben wir entschieden, dass Kinder nur noch ohne Begleitung laufen dürfen.
  • Minis und Poussins dürfen immer noch von einem Elternteil begleitet werden, insofern sie im hinteren Teil des Feldes laufen.
  • Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.