Kategorien & Zeitplan

groupe e TOUR

  • Der Start jeder Etappe findet um 19.00 Uhr unter dem Startbogen unseres Partners Groupe E statt.
    Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.
Kategorien Jahrgang
Junioren U20M 1999 - 2002
Elite M20 1989 - 1998
Senioren M30 1979 - 1988
Senioren M40 1969 - 1978
Veteranen M50 1959 - 1968
Veteranen M60 1958 und älter
Junioren Damen U20W 1999 - 2002
Damen W20 1989 - 1998
Damen W30 1979 - 1988
Damen W40 1969 - 1978
Damen W50 1968 und älter
Paare siehe Informationen unter « Einschreibungen ».
Mannschaften siehe Informationen unter « Einschreibungen ».

groupe e WALKING TOUR

  • Sind Sie kein/e Läufer/in oder gerade verletzt ? Dann nehmen Sie doch einfach in der Kategorie « Walking » teil ! Sie können somit trotzdem die schönen Regionen unseres Kantons erkunden und von der tollen Stimmung der Tour profitieren, egal bei welchen Wetterverhältnissen auch immer.
  • Da wir nicht sicherstellen können, dass sich alle Walker an das Prinizp des Walkings halten, sind die gemessenen Zeiten der Teilnehmer sowie die Ranglisten lediglich als Indikationen zu verstehen.
  • Der Start jeder Etappe findet um 18.00 Uhr unter dem Startbogen unseres Partners Groupe E statt.
    Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.

KID'S TOUR la liberté

Kategorien Jahrgang Distanz
Kids Mini U6W/M 2013 – 2016 400 – 600m
Küken U8W/M 2011 – 2012 400 – 600m
Schüler(innen) U10W/M 2009 – 2010 1000 – 1500m
Schüler(innen) U12W/M 2007 – 2008 1000 – 1500m
Schüler(innen) U14W/M 2005 – 2006 2000 – 3000m
Junioren U16W/M 2003 – 2004 2000 – 3000m
Start Kategorie
Kids Mini U6W/M 16h32
Küken U8W/M 16h30
Schüler(innen) U10W/M 17h02
Schüler(innen) U12W/M 17h00
Schüler(innen) U14W/M 17h32
Junioren U16W/M 17h30
  • Alle Kinder, die ohne Begleitung laufen können, sind zur Kid’s Tour la Liberté eingeladen.
  • Da es in den vergangenen Ausgaben immer wieder zu Unfällen kam, die durch gleichzeitig laufende Kinder und Eltern verursacht wurden, haben wir entschieden, dass Kinder nur noch ohne Begleitung laufen dürfen.
  • Minis und Poussins dürfen immer noch von einem Elternteil begleitet werden, insofern sie im hinteren Teil des Feldes laufen.
  • Der Zeitplan kann wenn nötig angepasst werden. Eventuelle Änderungen werden auf Facebook oder auf unserer Homepage kommuniziert.